Qualifizierung und Professionalisierung

Wir qualifizieren, damit Sie den Erfolg Ihrer Gründung effektiver und professioneller gestalten können.
Wir vermitteln Ihnen die dafür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.
Professionalität heißt auch, das Know-How anderer zu nutzen.
 
  • EFA bietet Bausteine für den Erfolg:
  • Vorträge
    für die gezielte Information und Aktivierung von Gründerinnen
  • Workshops
    für die kompakte Erarbeitung von Basis- und Spezialwissen

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder auch per E-Mail.
Bitte bedenken Sie, dass nur begrenzt Plätze vorhanden sind.

 

Seminare, Vorträge und Workshops

Wirksam werben und sich selbst treu bleiben

Marketing für Gründerinnen und Frauen, die kleine Unternehmen führen
Ob Sie am Anfang stehen mit Ihrem Gründungsvorhaben oder bereits ein Unternehmen führen, in diesem Seminar können sich alle Teilnehmerinnen die Grundlagen für ein eigenes Marketingkonzept erarbeiten, das zu ihnen und ihrer Kundschaft passt.
Die eigene Marke entwickeln – wie präsentieren Sie kurz und knapp sich und Ihr Unternehmen?
Marketing geschieht in einem Beziehungsgeflecht – was gehört dazu, wie kann es gezielt aufgebaut werden? Werbung ist ein Dialog mit der möglichen Kundschaft. Die Kunst ist zu wissen, 
  • was man selbst Besonderes zu bieten hat 
  • mit wem man sich unterhält – das ist die Zielgruppe 
  • worüber – das Interesse, der Nutzen, der Gewinn 
  • in welcher Sprache – Worte und Bilder, die Herz und Kopf gerade dieser Menschen erreichen 
  • welche Maßnahmen versprechen Erfolg? - Homepage, Netzwerke, Social Media, Werbeträger
Die Leute sollen wiederkommen! Was muss ich dafür tun? Man nennt das KundInnenbindung und es geht um Zufriedenheit auf beiden Seiten. Wir sprechen auch über die rechtlichen Grundlagen der Werbung.
Zum Seminar gibt es eine Arbeitsmappe, bitte vorhandenes oder geplantes Werbematerial mitbringen.
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Düsseldorf, Referentin Petra Welz in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Email-Adresse.
Wir informieren Sie, sobald das neue Seminarprogramm vorliegt.

Den Laden schmeißen

Existenzgründungsseminar für Frauen

Zuerst hat frau eine Idee:
Ich mache mich selbstständig! Es kann ein Marktstand sein, eine Praxis, ein Dienstleistungsunternehmen oder ein Hotel. Gedeiht die Idee zum Vorhaben, so wächst auch das Informationsbedürfnis. Die zukünftige Unternehmerin braucht wirtschaftliches und rechtliches Wissen; sie muss lernen, realistisch zu planen. In diesem Seminar lernt jede Frau so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob ihre Idee tragfähig ist und welche Schritte sie unternehmen muss. Das Seminar ist für alle Branchen und für Gründerinnen in Voll- und Teilzeit geeignet.
Themen werden sein: 
  • Unterschied zwischen Gewerbe und Freiem Beruf 
  • Renten-und Krankenversicherungspflicht 
  • Meldepflichten und Erlaubnisse, Arbeiten in der Wohnung oder im eigenen Haus 
  • wie der Finanzmittelbedarf, die Betriebskosten und die Einnahmen errechnet werden 
  • Businessplan und wofür frau einen braucht 
  • wie die Zusammenarbeit mit anderen organisiert werden kann und welche Rechtsform zweckmäßig ist 
  • wie die Agentur für Arbeit die Gründung fördern kann 
  • welche Schritte vor der Gründung und der Anmeldung unternommen werden müssen.
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen, Referentin Brigitte Siegel in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

in Oldenburg

Termine: Fr., 08. Sep. 2017, 10.00 - 18.00 Uhr und Sa., 09. Sep. 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: in den Räumen der Gleichstellungsbeauftragten de Stadt Oldenburg, Stau 73, 2. OG, Raum 214
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 150 €

Der kleine Start

Existenzgründung in Teilzeit und nebenberuflich

Gerade für Frauen ist der nebenberufliche Start in die Selbständigkeit oft die richtige Vorüberlegung. Aber es gibt Vieles zu bedenken für die Gründung neben einem Beruf, in oder nach der Kindererziehungszeit oder aus der Arbeitslosigkeit. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Probleme einer Teilzeitgründung und zeigt Lösungen. Jede Frau lernt so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.
Themen sind: 
  • Erlaubnisse und Meldepflichten 
  • Berufstätigkeit in der Wohnung oder dem eigenen Haus 
  • Ab wann Kranken- und Rentenversicherung bezahlt werden muss und was das kostet 
  • Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht 
  • Fördermöglichkeiten und Zuschüsse für Gründerinnen 
  • Kalkulation des Finanzmittelbedarfs, der Betriebskosten und der Einnahmen 
  • Das Wichtigste zur Einkommensteuer und Umsatzsteuer
Zum Seminar liegt für jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe vor. Bitte mit der Anmeldung Ihre Geschäftsidee angeben, Bleistift, Radiergummi und Taschenrechner werden zum Kalkulieren gebraucht.
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Düsseldorf, Referentin Petra Welz in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

in Oldenburg

Termin: Fr., 20. Okt. 2017, 15.00 - 20.00 Uhr und Sa., 21. Okt. 2017, 10.00 - 17.00 Uhr
Ort: in den Räumen der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Oldenburg, Stau 73, 2. OG, Raum 214
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 140 €

Elevator Pitch – Sagen Sie das Wesentliche in 60 Sekunden

Workshop für Gründerinnen und Selbständige

„Was machen Sie beruflich?“ – „Was bieten Sie denn an?“ – „Welche Idee möchten Sie umsetzen?“
Diese oder ähnliche Fragen begegnen Ihnen im täglichen Leben. Dabei bleibt oft nicht die Zeit, im Detail Ihre Lebensgeschichte und Erfahrungen mitzuteilen. Und: Meist fallen Ihnen die richtigen Worte erst im Nachhinein ein. Ob im Vorstellungsgespräch, im Kontakt mit Kundschaft oder bei potentiellen Auftraggebern – es geht darum, sich gekonnt in Szene zu setzen und bei Ihrem Gegenüber in Erinnerung zu bleiben. Hier bietet sich der „Elevator Pitch“ – Ihre persönliche Kurzvorstellung – an. Kommen Sie in 60 Sekunden auf den Punkt!

Im Workshop lernen Sie die Basics der Kurzpräsentation, formulieren Ihren persönlichen Elevator Pitch und nutzen die Gelegenheit, sich im sicheren Auftreten zu üben. 
  • Wie erreichen Sie die volle Aufmerksamkeit Ihres Gegenübers? 
  • Wie schaffen Sie es, komplexe Informationen einfach und nachhaltig darzustellen? 
  • Wie gelingt es Ihnen auf den Punkt zu kommen und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen?

Der Elevator Pitch ist eine Präsentationsform, in der Sie präzise und souverän einen Überblick über Ihre Dienstleistungen, Produkte, Konzepte oder Ideen innerhalb einer kurzen Zeit geben können.
Mit den passenden Worten und Bildern stellen Sie Ihre Einzigartigkeit heraus. Sie erhalten Tipps und Anregungen, um authentisch und überzeugend aufzutreten. Der Workshop bietet Ihnen ein motivierendes Umfeld, lebendig und praxisnah zu üben. So gehen Sie entspannt und gut vorbereitet ins nächste Gespräch! Denn Sie wissen ja: Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Düsseldorf, Referentin Petra Welz in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

in Oldenburg

Termin: Sa. 11. Nov. 2017, 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: in den Räumen der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Oldenburg, Stau 73, 2. OG, Raum 214 . OG, Raum 214
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 95 €

Basis-Know-how für Ihre erfolgreiche Existenzgründung

Ein Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich mit dem Gedanken tragen sich in Vollzeit oder im Nebenerwerb selbständig zu machen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit und erlangen Sie Sicherheit darüber, ob eine Existenzgründung zu Ihnen passt.
In diesem praxisnahen Seminar erhalten Sie Antworten auf wichtige Gründungsfragen. Humorvoll und fachkompetent erhalten Sie zahlreiche Tipps, Informationen und Ideen zu folgenden Themen
Inhalte: 
  • Fachliche und persönliche Voraussetzungen 
  • Von der Idee zum konkreten Angebot und zur Zielgruppe 
  • Wie kalkuliere ich meine Geschäftsidee? 
  • Was ist zu berücksichtigen rund um Steuern, Krankenversicherung, Fördermöglichkeiten und Co.? 
Referentin: Susanna Suhlrie, Startklar Verden, Unternehmensberaterin, Trainerin und Coach 
Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!

in Delmenhorst

Termin: Sa., 23. Sep. 2017, 9.30 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11, Raum 21
Anmeldung: VHS Delmenhorst, T.: (04221) 98180-0
Gebühr: 10 €
 

in Oldenburg

Termin: Sa., 28. Okt. 2017, 9.30 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Raum 3.09
Anmeldung: VHS Oldenburg, T.: (0441) 92391-50
Gebühr: 10 €

in Wildeshausen

Termin: Sa., 25. Nov. 2017, 9.30 – 12.30 Uhr
Ort: VHS Wildeshausen, Wittekindstr. 9, Raum 16
Anmeldung: VHS Wildeshausen, T.: (04431) 71622
Gebühr: 10 €
 

Gründerinnen-Workshop

Fragen rund um die Selbständigkeit
Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und Ihre eigene Chefin sein? Wir möchten Ihre individuellen Fragen klären und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, ob sich Ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte für Sie die nächsten sein können.
Unsere Themen:
  • Besonderheiten von Existenzgründungen durch Frauen
  • Beratungsangebote für Gründungsinteressierte
  • Businessplan
  • Gründung im Voll- und Nebenerwerb
  • Formalitäten
  • Vorsorge - rund um den Bereich Versicherungen
  • Finanzierung
  • Netzwerke
Referentin: Kerstin Vogelsang, ExistenzgründungsAgentur für Frauen und Christa Linnemann, Wirtschaftsförderung Gemeinde Ganderkesee

in Ganderkesee

Termin: Mi., 15. November 2017, 9.00 – 12.00 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24, Raum 21
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude, T.: (04222) 44-444
ohne Gebühr
Nutzen Sie auch das Weiterbildungsprogramm der Koordinierungsstelle Frauen- und Wirtschaft (KOS)
www.frauen-und-wirtschaft.de/weiterbildung/einfuehrung.php

Counter