Qualifizierung und Professionalisierung

Wir qualifizieren, damit Sie den Erfolg Ihrer Gründung effektiver und professioneller gestalten können.
Wir vermitteln Ihnen die dafür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.
Professionalität heißt auch, das Know-How anderer zu nutzen.
 
  • EFA bietet Bausteine für den Erfolg:
  • Vorträge
    für die gezielte Information und Aktivierung von Gründerinnen
  • Workshops
    für die kompakte Erarbeitung von Basis- und Spezialwissen

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder auch per E-Mail.
Bitte bedenken Sie, dass nur begrenzt Plätze vorhanden sind.

 

Seminare, Vorträge und Workshops

Von der Quittung zur Einkommensteuer

Einfache Buchführung für Kleinunternehmerinnen und Freiberuflerinnen
Mit den ersten Einnahmen und Ausgaben beginnt für Selbständige und Freiberuflerinnen die Buchführungspflicht. Dann heißt es Belege sammeln und wissen, wie die Betriebskosten belegt werden müssen, damit sie vom Finanzamt anerkannt werden.
Diese Unternehmerinnenpflicht gehört nur selten zu den großen Leidenschaften der Selbständigen. Wenn Sie einen Buchführungsservice oder ein Steuerberatungsbüro mit diesen Arbeiten beauftragen, müssen Sie die Unterlagen zusammenstellen, die Auswertungen lesen können und sind für die Richtigkeit der Unterlagen verantwortlich. Zudem sind die Kosten für diesen Service nicht unerheblich. Sie können das auch selbst erledigen. 
Themen sind:
  • Grundlagen, gesetzliche Bestimmungen und steuerrechtliche Vorschriften 
  • „kritische“ Betriebsausgaben wie z. B.: das Kfz im Betrieb, Abschreibungen, GWG, private Telefonnutzung, Arbeitszimmer, Bewirtung usw. 
  • notwendige Angaben auf Rechnungen und Quittungen 
  • Belege sortieren und ablegen, Ablagesysteme 
  • Einfache Buchführung mit Jahresabschluss (Einnahme- Überschussrechnung) 
  • Informationen zur Umsatzsteuer und Gewerbesteuer 
  • Ausfüllen des Einkommensteuerformulars für Selbständige

Bitte mit der Anmeldung Ihre Geschäftsidee angeben, Bleistift und Taschenrechner werden zum Kalkulieren gebraucht. Zum Seminar liegt für jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe bereit.
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen, Referentin Brigitte Siegel in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

in Oldenburg

Termin: Fr., 10. Februar 2017, 10.00 - 18.00 Uhr und Sa., 11. Februar 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Seminarraum 5
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 150 €

Spätstarterinnen

45 plus am Start
Sich selbstständig zu machen und die Berufs- und Lebenserfahrungen zu nutzen, kann für Frauen über 45 eine aussichtsreiche Alternative sein. Ganz gleich, ob es sich um die Umsetzung von Träumen handelt oder weil frau keine Anstellung mehr will oder findet. Auch Frauen, die schon eine Rente oder Pension beziehen, träumen oft von einer kleinen Selbstständigkeit. Ein Zusatzeinkommen kann eine willkommene Ergänzung zu den Altersbezügen darstellen.
Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Probleme einer Gründung in dieser Altersgruppe. Jede Frau lernt so viel, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.

Themen sind:
  • Erlaubnisse und Meldepflichten
  • Berufstätigkeit in der Wohnung oder dem eigenen Haus
  • Zuverdienst neben der Rente oder Pension
  • Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Starthilfen von der Agentur für Arbeit / Jobcenter
  • Berechnung der Betriebskosten und Einnahmen / Kalkulation
  • Kurzer Überblick zu Buchhaltung und Steuern
Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi und Taschenrechner zum Kalkulieren
Ein Angebot von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen, Referentin Brigitte Siegel in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen

in Oldenburg

Termine: Fr. 03. März 2017, 10.00 – 18.00 Uhr und Sa. 04. März 2017, 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Seminarraum 5
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 150 €

Existenzgründungsworkshop

„Das Berufsbild der Heilpraktikerin“
Der Beruf der Heilpraktikerin findet in unseren Gesellschaft immer mehr Resonanz nicht zuletzt wegen seiner mittlerweile anerkannten sanften und doch innovativen Heil- und Behandlungsmethoden. Auch das menschliche Bedürfnis nach einer ganzheitlichen Betrachtung der Erkrankung steht hier im Vordergrund. Inhalte dieses zweitägigen Workshop sind:
  • Das Berufsbild der Heilpraktikerin
  • Die Ausbildung zur Heilpraktikerin - Schulen und Inhalte der Ausbildung. Woran erkennt man eine gute Schule?
  • Was kann und darf eine Heilpraktikerin oder Heilpraktikerin für Psychotherapie? Wie darf sie werben?
  • Diagnosen und Therapien
  • Wie bringe ich Familie und Beruf in Einklang?
  • Wie grenze ich mich ab?
  • Welchen persönlichen Mehrwert bringt meine Ausbildung mit sich?
  • Persönlichkeitsstärkung, Haltungen und Sichtweisen
  • Mit welchen Veränderungen im sozialen Bereich kann ich rechnen, z.B. andere Kontakte, Ansehen
  • Netzwerke – regional/überregional
Referentin: Martje Andringa, Wildeshausen, Heilpraktikerin

in Oldenburg

Termin: Fr., 21. April 2017, 16.00 - 20.00 Uhr und Sa., 22. April 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Seminarraum 5
Anmeldung: ExistenzgründungsAgentur für Frauen, Wildeshausen, T.: (04431) 85-472
Gebühr: 127,50 €

Freiberuflerinnen, Selbständige, Existenzgründerinnen – als Erfolgsteam!

Die Anforderungen an eine Existenzgründung sind hoch. Häufig tauchen Probleme auf, die sich vorher nicht abschätzen ließen. Trotz guter Ideen und hoher Anfangsmotivation ist es trotzdem schwer. Frauen sind damit oft ganz schön allein. Genau hier setzt die Idee der Erfolgsteams an. Wir von der ExistenzgründungsAgentur für Frauen (EFA) begleiten Sie ein Stück auf Ihrem Weg, stellen Ihnen Ziele und Strukturen der Erfolgsteams vor und helfen bei der Zusammenstellung der Teams. Vorteile von Erfolgsteams: Erfolgreich Netzwerken, Potentiale entdecken, Profil entwickeln, Rat, Feedback und gegenseitige Herausforderung im Team, Ihre selbst gesteckten Ziele nicht aus den Augen verlieren, Austauschmöglichkeit mit Frauen aus den unterschiedlichen Branchen, Lernen durch die verschiedenen individuellen Vorgehensweisen.
Referentin: Personal Development Coach, Imke Leith

in Oldenburg

Termin: Mo., 24. April, Di., 25. April und Di., 30. Mai 2017, 9.00 - 13.00 Uhr
Ort: VHS Oldenburg, Karlstraße 25, Raum 1.21
Anmeldung: VHS Oldenburg, T.: (0441) 92391-50
Gebühr: 30 €

Gründerinnen-Workshop

Fragen rund um die Selbständigkeit
Sie möchten sich neuen Herausforderungen stellen und Ihre eigene Chefin sein? Wir möchten Ihre individuellen Fragen klären und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, ob sich Ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte für Sie die nächsten sein können.
Unsere Themen:
  • Besonderheiten von Existenzgründungen durch Frauen
  • Beratungsangebote für Gründungsinteressierte
  • Businessplan
  • Gründung im Voll- und Nebenerwerb
  • Formalitäten
  • Vorsorge - rund um den Bereich Versicherungen
  • Finanzierung
  • Netzwerke
Referentin: Kerstin Vogelsang, ExistenzgründungsAgentur für Frauen und Christa Linnemann, Wirtschaftsförderung Gemeinde Ganderkesee

in Ganderkesee

Termin: Mi., 07. Juni 2017, 9.00 – 12.00 Uhr
Ort: regioVHS Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24, Raum 5
Anmeldung: regioVHS Ganderkesee-Hude, T.: (04222) 44-444
ohne Gebühr

VORSCHAU AUF DAS 2. Halbjahr 2017

Unsere Angebote von Geld & Rosen, Unternehmensberatung, Euskirchen und Düsseldorf, in Kooperation mit der ExistenzgründungsAgentur für Frauen
Marketing für Gründerinnen – Existenzgründungsseminar für Frauen
Termin: 12. August 2017 in Oldenburg
 
Den Laden schmeißen – Existenzgründungsseminar für Frauen
Termin: 08. + 09. September 2017 in Oldenburg
 
Der kleine Start – Existenzgründungsseminar für Frauen
Termin: 20. + 21. Oktober 2017 in Oldenburg
 
„Elevator Pitch“ – Existenzgründungsseminar für Frauen
Termin: 11. November 2017 in Oldenburg
Nutzen Sie auch das Weiterbildungsprogramm der Koordinierungsstelle Frauen- und Wirtschaft (KOS)
www.frauen-und-wirtschaft.de/weiterbildung/einfuehrung.php

Counter